Navigation

PwC und Europa-Universität Viadrina veröffentlichen Abschlussstudie zu Konfliktmanagement in deutscher Wirtschaft

Bei der fünften Tagung Konfliktmanagement am 07.10.2016 an der Bucerius Law School in Hamburg haben...

» News Übersicht
» News-Archiv

30.10.2013 08:59

Mit Mediation Konfliktkosten senken

Unternehmen, die in Rechtsstreitigkeiten verwickelt sind, müssen nicht nur erhebliche Beträge für Rechtsstreitigkeiten zurückstellen, sie erleiden in der Öffentlichkeit auch einen großen Vertrauensverlust bei Kunden und Geschäftspartnern. In der Öffentlichkeit ausgetragene Konflikte beeinträchtigen die Außenwirkung eines Unternehmens und kosten viel Geld. Diese Erfahrung macht dieser Tage die Deutsche Bank.

Soweit muss es aber nicht immer kommen. Konflikte im privaten als auch im unternehmerischen Umfeld lassen sich  mit Hilfe außergerichtlicher Streitbeilegungsverfahren (z.B. Mediation, Schlichtung) unter Ausschluß der Öffentlichkeit oftmals schneller und kostenschonender beenden. Unter der Verhandlungsleitung eines neutralen und qualifizierten Mediators erarbeiten die streitenden Parteien eigene Lösungen für ihren Konflikt. (Geschäfts-) Beziehungen bleiben erhalten, die Verfahren sind vertraulich und oftmals schneller und kostengünstiger beendet als Streitgkeiten vor Gericht.

Für Unternehmen kann es deshalb durchaus sinnvoll sein, ein internes Konfliktmanagementsystem zu etablieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie finden Sie hier>>.

 

 



PwC und Europa-Universität Viadrina veröffentlichen Abschlussstudie zu Konfliktmanagement in deutscher Wirtschaft

Bei der fünften Tagung Konfliktmanagement am 07.10.2016 an der Bucerius Law School in Hamburg haben...

» News Übersicht
» News-Archiv

Datenschutzsiegel

Kontakt

CenaCom GmbH

Centrum für angewandtes

Conflictmanagement

Staatlich anerkannte Gütestelle

Kleinoberfeld 1

76135 Karlsruhe | Deutschland

Telefon: +49 721 18 056 050

Telefax: +49 721 18 056 059

E-Mail:    info[at]cenacom.com

Datenschutzsiegel