Navigation

Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft getreten

Zum 01. September 2017 ist die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten...

» News Übersicht
» News-Archiv

27.03.2013 09:47

Schlichtungsgesetz im Luftverkehr verabschiedet

Der Deutsche Bundestag hat am 21.März 2013 in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zur Schlichtung im Luftverkehr beschlossen. Ab dem 01.November 2013 haben damit Fluggäste die Möglichkeit, ihre Ansprüche im Rahmen einer Schlichtung regulieren zu lassen.

Die Schlichtungsstelle kann angerufen werden, wenn die Flüge überbucht sind, annulliert werden oder sich verspäten. Auch in den Fällen, in denen das Reisegepäck verloren geht oder beschädigt bzw. verspätet abgeliefert wird, ist die Einschaltung einer Schlichtungsstelle möglich.

Voraussetzung ist, dass die Fluggäste zuvor ihre Ansprüche gegenüber der jeweiligen Fluglinie geltend gemacht haben und diese nicht innerhalb einer Frist von zwei Monaten reguliert worden sind.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesjustizministeriums>>.



Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft getreten

Zum 01. September 2017 ist die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten...

» News Übersicht
» News-Archiv

Datenschutzsiegel

Kontakt

CenaCom GmbH

Centrum für angewandtes

Conflictmanagement

Staatlich anerkannte Gütestelle

Kleinoberfeld 1

76135 Karlsruhe | Deutschland

Telefon: +49 721 18 056 050

Telefax: +49 721 18 056 059

E-Mail:    info[at]cenacom.com

Datenschutzsiegel