Navigation

Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft getreten

Zum 01. September 2017 ist die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten...

» News Übersicht
» News-Archiv

03.05.2013 17:18

Gesetz zur Schlichtung im Luftverkehr passiert Bundesrat

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 3. Mai 2013 beschlossen, zu dem vom Deutschen Bundestag am 21. März 2013 verabschiedeten Gesetz keinen Antrag auf Anrufung des Vermittlungsausschusses zu stellen. Damit wird das Gesetz zur Schlichtung im Luftverkehr wie geplant am 01. November 2013 in Kraft treten. Fluggäste haben dann die Möglichkeit, über eine neutrale Schlichtungsstelle, der sich die betroffene Fluggesellschaft angeschlossen hat, ihre Ansprüche wegen der Nichtbeförderung, Annullierung, Verspätung und der Beschädigung von Gepäckstücken prüfen zu lassen und ggf. durchzusetzen.  Hat sich die betroffene Fluggesellschaft keiner privatrechtlich organisierten Schlichtungsstelle angeschlossen, dann muss sich der Fluggast an eine behördliche Schlichtungsstelle wenden.



Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft getreten

Zum 01. September 2017 ist die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten...

» News Übersicht
» News-Archiv

Datenschutzsiegel

Kontakt

CenaCom GmbH

Centrum für angewandtes

Conflictmanagement

Staatlich anerkannte Gütestelle

Kleinoberfeld 1

76135 Karlsruhe | Deutschland

Telefon: +49 721 18 056 050

Telefax: +49 721 18 056 059

E-Mail:    info[at]cenacom.com

Datenschutzsiegel