Navigation

PwC und Europa-Universität Viadrina veröffentlichen Abschlussstudie zu Konfliktmanagement in deutscher Wirtschaft

Bei der fünften Tagung Konfliktmanagement am 07.10.2016 an der Bucerius Law School in Hamburg haben...

» News Übersicht
» News-Archiv

21.11.2013 10:35

Studie bestätigt wachsendes Interesse deutscher Unternehmen an außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren

Eine aktuelle Studie des Unternehmens Academicon kommt zu dem Ergebnis, dass außergerichtliche Streitbeilegung mit Hilfe von Mediationsverfahren für Unternehmen "häufig das Mittel der Wahl" seien. 589 mittlere und größere deutsche Unternehmen sind für den ADR-Report 2013 befragt worden. Danach erkennen deutsche Unternehmen zunehmend das Potenzial außergerichtlicher Streitbeilegung zur Kostenminimierung, Zeitersparnis bei der Konfliktbewältigung und Begrenzung rechtlicher Risiken.

Das Ergebnis des Academicon ADR-Reports 2013 deckt sich mit einer Studie im Rahmen einer Bachelorarbeit, die die CenaCom in Zusammenarbeit mit der Hochschule Pforzheim im Frühjahr 2013 durchgeführt hat. Von 280 befragten Unternehmen mit einer Größenordnung bis maximal 250 Mitarbeitern gaben 77 % der Unternehmen an, dass Konflikte bei richtigem Umgang eine Chance für das Unternehmen sein können. Sogar 91,7 % der befragten Unternehmen sind der Meinung, dass die richtige Konfliktbearbeitung Kosten und Aufwand spart. Und immerhin 52,6 % der befragten Unternehmen können sich vorstellen, ein professionelles Konfliktmanagementsystem einzuführen.

Als Fazit lässt sich anhand der beiden Untersuchungen festhalten, dass die Bereitschaft in deutschen Unternehmen, außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren zumindest als ernsthafte Alternative für die Konfliktbeilegung in Erwägung zu ziehen, wächst.

Den Execuitve Summary zum Academicon ADR-Report 2013 finden Sie hier>>.



PwC und Europa-Universität Viadrina veröffentlichen Abschlussstudie zu Konfliktmanagement in deutscher Wirtschaft

Bei der fünften Tagung Konfliktmanagement am 07.10.2016 an der Bucerius Law School in Hamburg haben...

» News Übersicht
» News-Archiv

Datenschutzsiegel

Kontakt

CenaCom GmbH

Centrum für angewandtes

Conflictmanagement

Staatlich anerkannte Gütestelle

Kleinoberfeld 1

76135 Karlsruhe | Deutschland

Telefon: +49 721 18 056 050

Telefax: +49 721 18 056 059

E-Mail:    info[at]cenacom.com

Datenschutzsiegel